Diese Seite verwendet Cookies.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Im Portal anmelden
 
Anmeldung
Im Firmenverzeichnis anmelden
 

Vom Baufortschritt des neuen IKEA-Einrichtungshauses in Kaiserslautern konnten sich gestern etwa 20 Mitglieder und Freunde von KLconnect überzeugen. Marco Sieber, Projektleiter bei IKEA, gewährte einen Einblick auf die Baustelle.

 

 

Zuvor gab es ein paar allgemeine Informationen: 

  • Das Haus in Kaiserslautern ist das 50. Einrichtungshaus in Deutschland.
  • Als erstes Gebäude wird hier ein innovatives Energiekonzept mit Photovoltaik-Anlage und einem Blockheizkraftwerk (zum Kühlen und Heizen) umgesetzt.
  • Etwa 40 Unternehmen, darunter auch zahlreiche regionale Firmen, sind am Bau beteiligt.
  • Für Kaiserslautern bedeutet das neue Einrichtungshaus etwa 200 neue Arbeitsplätze im Haus sowie weitere Arbeitsplätze, die nicht zum Kerngeschäft von IKEA gehören (z.B. Reinigung, Sicherheitsdienst.
  • Im Restaurant mit einem direkten Blick auf die Eingangshalle werden etwa 400 Plätze entstehen.
  • Auch erstmals in Kaiserslautern entsteht ein Außenspielplatz.
  • Im Zuge der Verkehrsanbindung wurde der Opelkreisel neu gestaltet. Die Kosten dafür trägt IKEA. (Die Ampelanlagen sind Vorgabe der Stadt und integrieren sich in das neue Fahrradwegekonzept der Stadt.)

Die Baustelle ist zeitlich absolut im Plan, so dass wir uns am 13. August von den neuen Konzept selbst überzeugen können.

 

News
 

Kontakt 
KL·CONNECT e.V.
c/o Engelmann Promotion
Ziegelhütterstraße 7
67734 Katzweiler
Tel.: +49 63 01 604 9749
www.klconnect.de kontakt@klconnect.de

Dieses Portal basiert auf fep2b –
ein Produkt der Fasihi GmbH