Diese Seite verwendet Cookies.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK
Im Portal anmelden
 
Im Firmenverzeichnis anmelden
 
Fotogalerie
 
Neues & Interessantes
 
23.02.2015 Stephanie Seel

Wissen Sie eigentlich, was Sie alles wissen? Sicherung des Mitarbeiterwissens in Unternehmen - Projektpartner gesucht!

Zum 01.01.2015 startete das Kompetenzzentrum für Innovation und nachhaltiges Management (KIM) der Hochschule Ludwigshafen am Rhein sein neues Forschungsprojekt „ImpliWi - ein KMU-Informationsinstrument rund um das Thema implizites Mitarbeiterwissen“.

Zu diesem Projekt laden wir Praxispartner aus der Wirtschaft zur aktiven Mitarbeit ein.

Das Projekt verfolgt das Ziel, für KMU ein einfach anwendbares web-basiertes Informationsinstrument zum Einstieg in das Thema des impliziten Mitarbeiterwissens zu entwickeln. Bei implizitem Mitarbeiterwissen geht es um Erfahrungswissen, das aus langjährigem Umgang mit komplexen Aufgaben entsteht, schwer beschreibbar und vermittelbar ist und das verloren gehen kann, wenn zum Beispiel erfahrene Mitarbeiter das Unternehmen verlassen.

Durch das zu entwickelnde Instrument soll KMU die Möglichkeit gegeben werden, bezüglich dieses wichtigen Zukunftsthemas Know-how aufzubauen, die eigene IST-Situation zu ermitteln und Handlungsoptionen für eine verbesserte Nutzbarmachung von implizitem Mitarbeiterwissen zu erhalten. Durch die Kooperation mit Unternehmenspartnern soll eine hohe Praxistauglichkeit der angestrebten Lösung gewährleistet werden.

Die Projektlaufzeit erstreckt sich bis Jahresende 2015; Unsere Praxispartner unterstützen die Entwicklung des Instruments mit der Teilnahme an zwei halbtägigen Workshops (Frühjahr und Herbst 2015). Das Instrument soll bis Jahresende öffentlich für Unternehmen verfügbar gemacht werden. Durch Einbindung von Multiplikatoren (IHK, HWK, Wirtschaftsförderungen etc.) soll das Angebot möglichst breit in die mittelständische Wirtschaft des Landes getragen werden. Ebenso findet eine Vorstellung der Ergebnisse für das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz sowie dem Kompetenzzentrum Zukunftsfähige Arbeit in Rheinland-Pfalz statt.

Es handelt sich um ein Projekt des Europäischen Sozialfonds (ESF), das durch Landesmittel des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz sowie Mittel der Hochschule Ludwigshafen am Rhein kofinanziert wird.

Als Praxispartner suchen wir KMU (weniger als 250 Mitarbeiter und Jahresumsatz von höchstens 50 Mio. EUR) mit einem hohen Anteil wissensintensiver Beschäftigung, insbesondere Unternehmen aus den Bereichen Verarbeitendes Gewerbe und Unternehmensnahe Dienstleistungen (aber auch aus anderen Wirtschaftsbereichen, in denen das Thema implizites Mitarbeiterwissen Relevanz besitzt).

Anbei haben wir weitere detaillierte Informationen zum Projekt für Sie zusammengestellt. Sehr gerne stellen wir Ihnen das Projekt auch persönlich vor und freuen uns auf Ihre Anfrage. Weitere Informationen finden Sie auch unter http://kim.hs-lu.de/impliwi.

Wir würden uns sehr freuen, Ihr Unternehmen als Praxispartner in unserem Projekt begrüßen zu dürfen!

Kontakt:

Kompetenzzentrum für Innovation und nachhaltiges Management (KIM)
Hochschule Ludwigshafen am Rhein
Marina Mertens
0621 / 5203 – 366
marina.mertens@hs-lu.de
http://kim.hs-lu.de/impliwi

Downloads:

Verfasst um 16:10 Uhr    |    » Permalink   
 
Kommentare
 
TrackBack
 
Blogkategorie abonnieren
 
Blog Suche
 
Am meisten gesucht...
 
' Augenoptik Indien Problem Solving TRIZ Zusammenarbeit ausbildung ausbildungs ausbildungsangebote ausbildungsberufe berufe laptophalter software web-to-print
Letzte Kommentare
 
News
 
Keine News verfügbar.
ChannelPopupNews
 

Kontakt 
KL·CONNECT e.V.
c/o Engelmann Promotion
Ziegelhütterstraße 7
67734 Katzweiler
Tel.: +49 63 01 604 9749
www.klconnect.de kontakt@klconnect.de

Dieses Portal basiert auf fep2b –
ein Produkt der Fasihi GmbH