Im Portal anmelden
 
Anmeldung
Im Firmenverzeichnis anmelden
 

Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen

Das Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen GmbH (GfMB), Landstuhl, hat sich seit der Gründung durch die evangelische Heimstiftung Pfalz und den Caritas-Verband für die Diözese Speyer im Jahre 1968 zum Ziel gesetzt, Menschen mit Beeinträchtigung die Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Mittlerweile verfügt das Gemeinschaftswerk über produktions- und dienstleistungsorientierte Einrichtungen an elf Standorten in der Pfalz und im Saarland. Außerdem unterhält das Gemeinschaftswerk Wohn- und Förderstätten sowie Schulen und eine integrative Kindertagesstätte. Vielfältige Produktions- und Dienstleistungsbereiche machen die Einrichtungen zu einem starken Partner der Wirtschaft. In den Werkstätten in Landstuhl, Ramstein-Miesenbach, Kaiserslautern, Ludwigshafen, Schifferstadt und Blieskastel werden Aufträge in den Bereichen Montage und Verpackung, Metallverarbeitung, Elektromontage, Tampon- und Foliendruck sowie digitale Archivierung für namhafte Unternehmen, wie zum Beispiel BASF und die Unternehmensgruppe Freudenberg, auf höchstem Qualitätsstandard bearbeitet.

Auch die Firma Simotec GmbH, eine Tochter der Gemeinschaftswerk GmbH, ist ein interessanter Partner für wirtschaftliche Kooperationen. Der Integrationsbetrieb mit Sitz in Kaiserslautern bietet Menschen mit Behinderungen und Langzeitarbeitslosen Perspektiven auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt. Professionelle Arbeit mit qualifi zierten Facharbeitern aus Handwerk und Industrie gewährleisten eine kundenorientierte Umsetzung von Produktion und Dienstleistung. Das Gemeinschaftswerk ist auf Excellence nach dem EFQM-Ansatz ausgerichtet, die Werkstätten sind nach ISO 9001:2008 TÜV-zertifiziert. Erfolgreich sind Gemeinschaftswerk und Simotec GmbH auch im Bereich Gastronomie und Catering, der durch den Bau eines Kochwerks im Industriegebiet Nord ausgebaut wird. Für Firmen lohnt sich die Zusammenarbeit mit den Einrichtungen des Gemeinschaftswerks nicht nur wegen der hochwertigen Qualität von Produktion und Dienstleistungen. Ein weiterer Vorteil ist die Nutzung der Ausgleichsabgabe nach §140 SGB IX. Demnach können 50 Prozent des auf die Arbeitsleistung der Werkstätten anfallenden Rechnungsbetrages auf die zu entrichtende Ausgleichsabgabe angerechnet werden. 

Gegründet wurde das Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen GmbH (GfMB) im Jahr 1968 durch die Gesellschafter, den Caritasverband für die Diözese Speyer und die Evangelische Heimstiftung Pfalz. Die Ziele des ökumenischen Gemeinschaftswerkes orientieren sich am caritativdiakonischen Auftrag der Kirchen. Das GfMB bietet ambulante, teilstationäre und stationäre Hilfen in Einrichtungen und Diensten für Kleinkinder, Kinder, Jugendliche, Erwachsene und alte Menschen mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf sowie für Menschen, die von Behinderung bedroht sind, an. Im stationären und teilstationären Bereich werden rund 2.000 Menschen betreut. Hinzu kommen rund 2.000 Menschen, die ambulant unterstützt werden. Einrichtungen des Gemeinschaftswerks sind die Reha-Westpfalz Landstuhl, die Westpfalz-Werkstätten Landstuhl, die Ludwigshafener Werkstätten, die Mauritius-Schule Zweibrücken-Wattweiler, die Blieskasteler Werkstätten, das Haus im Westrich in Kusel und die mobilen Dienste mit Sitz in Landstuhl. Außerdem ist das Gemeinschaftswerk Alleingesellschafter des Integrationsbetriebs Simotec GmbH in Kaiserslautern. Sitz der Gesellschaft ist Landstuhl. Das GfMB beschäftigt rund 900, Simotec rund 160 Mitarbeiter.

Gemeinschaftswerk für Menschen mit Behinderungen
Luitpoldstraße 4
66849 Landstuhl
Rheinland-Pfalz, Deutschland

Tel.: +49 6371-61880
Fax: +49 6371-618888
Mail: jroedler@gemeinschaftswerk.de

http://www.gemeinschaftswerk.de

Firmenkategorien: Gebäudereinigung, Hausmeister und Meistereien, Catering und -service, Autoschilder Hersteller, Soziale Beratungsstellen , Schulen und Universitäten, Waschsalons/Wäschereien, Kindergärten, Tagesstätten, Wohlfahrtsverbände, Haushaltsservice/ Haushaltsnahe Dienstleistungen, EDV-Dienstleistung, Vermittlung/Vermietung von Dienstleistungen
Ansprechpartner dieser Firma
 
News
 

Kontakt 
KL·CONNECT e.V.
c/o SOS Service GmbH
Otto-Hahn-Straße 10
67661 Kaiserslautern
Tel.: +49 631 680 3030
Fax.: +49 631 680 3031
www.klconnect.de kontakt@klconnect.de

Dieses Portal basiert auf fep2b –
ein Produkt der Fasihi GmbH