Im Portal anmelden
 
Anmeldung
25.09.2015

Helga Schultz-Klein neue Vorstandsvorsitzende von KL•CONNECT

Auf ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 23. September haben die Mitglieder des Managementforums KL·CONNECT einen neuen Vorstand gewählt.  Elke Tronche und Martina Tomaschowski bleiben wie bisher im Vorstand. Der bisherige Vorsitzende Frank Petry schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Neu im Vorstand ist Helga Schultz-Klein. Die Kassenprüfung übernehmen Frau Beate Konopatzki von der Kanzlei Konopatzki & Rudloff und Herr Manuel Bacher.

Die Mitgliederversammlung des Managementforums KL•CONNECT e.V. am 22. September fand dieses Jahr im Fraunhofer Zentrum statt. Neben den Abschlüssen der Jahre 2013 und 2014 standen auch Neuwahlen des Vorstandes und der Kassenprüfer an. Positiv kreative Beiträge der Mitglieder prägten die Mitgliederversammlung.

Zunächst fasste Frank Petry die Aktivitäten der vergangenen Jahre zusammen. Demnach sei es - auch Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins durch das Land Rheinland-Pfalz - gelungen, in Kaiserslautern und der Region sichtbare Akzente zu setzen. Als Beispiel nannte er die Mitwirkung bei der Durchführung der Businessmesse Pfalz. Besonderes Highlight war im vergangenen Jahr die Fachtagung von KL•CONNECT Women, bei der die Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu Gast war. Gleichzeitig räumte er ein, dass sehr viel Energie des Vorstandes in den administrativen Bereich geflossen sei.

Dass ein solches branchenübergreifendes Netzwerk in der Region gebraucht und gewünscht wird, wurde in der lebhaften Diskussion der Mitglieder deutlich. Das neue Vorstandsmitglied Helga Schultz-Klein präsentierte kurz das geplante Konzept zur Optimierung des Netzwerks, bei dem die Vorteile einer starken Gemeinschaft , z.B. zum Thema Sonderkonditionen und Synergien, als auch das Kennenlernen, Netzwerken und der Erfahrungsaustausch mittelständischer und kleiner Unternehmen im Mittelpunkt stehen solle. Sie formulierte auch gleich die erste Aufgabe des neuen Vorstandstrios. „Es müssen Mitglieder und Partner gefunden werden, die das neue Konzept aktiv unterstützen. Denn so ein Netzwerk lebt vom Mitmachen.“

Als erste wichtige Aufgabe steht die Erweiterung des Vorstandes für die Ressorts Steuern, Recht, IT, Kommunikation, Werbung und Veranstaltung an.  

Herr Dr. Pongratz, Geschäftsführer der WFK Wirtschaftsförderungsgesellschaft Stadt und Landkreis Kaiserslautern mbH, sicherte dem Verein die Unterstützung der WFK zu.

Der Bereich KL•CONNECT Women, der durch Elke Tronche erfolgreich seit 2012 auf- und ausgebaut wird, findet auch in 2016 seine Fortführung. Die erfolgreichen Donnerstagsabend-Treffs wird es geben, ebenso die Workshops für Frauen. „Und wenn ausreichend Sponsoren gefunden werden, wird es auch wieder eine Fachtagung geben“, so Tronche.

Zurück  
Downloads